3 verschiedene Tools zum Konvertieren von Windows Live Movie Maker Dateien in AVI

Es ist unmöglich, Videos von Windows Live Movie Maker nach AVI zu exportieren, da Windows Live Movie Maker Ihnen nur die Option WMV-Videoformat bietet, wenn Sie versuchen, Videodateien zu exportieren. Es gibt jedoch einen Workaround, wenn Sie Ihre movie maker format ändern und als AVI-Dateien speichern möchten. Zuerst wird das Video mit dem Windows Live Movie Maker selbst nach WMV exportiert, und dann verwenden Sie einen großartigen Videokonverter, um Windows Live Movie Maker in AVI zu konvertieren. Auf diese Weise können Sie Ihre Windows Live Movie Maker-Dateien auf von AVI unterstützten Geräten oder Anwendungen abspielen.

  • Teil 1. Professioneller Desktop-Videokonverter zum Konvertieren von Windows Live Movie Maker Dateien in AVI
  • Teil 2. 100% kostenloser Videokonverter zum Konvertieren von Windows Live Movie Maker Dateien in AVI
  • Teil 3. Kostenloser & Online Video Konverter zum Konvertieren von Windows Live Movie Maker Dateien in AVI

Teil 1. Professioneller Desktop-Videokonverter zum Konvertieren von Windows Live Movie Maker Dateien in AVI

Wondershare Video Converter Ultimate – Ihre komplette Video-Toolbox für die Videobearbeitung

Professioneller Videokonverter: Konvertieren Sie Windows Live Movie Maker-Dateien schnell und ohne Qualitätsverlust in AVI-Dateien.

Unterstützt mehrere Formate: Konvertieren Sie Videos in weitere Formate wie MP4, MOV, DVD, VOB, MKV, FLV usw., sogar in verschiedene gängige Geräte.

Großartiger Video-Editor: Bearbeiten Sie Videos mit den erweiterten Videobearbeitungsfunktionen wie Trimmen, Zuschneiden, Hinzufügen von Untertiteln oder Effekten.

Leistungsstarker DVD-Brenner: Brennen Sie Videos auf DVD mit mehreren DVD-Menüvorlagen.

Schnellste Konvertierungsgeschwindigkeit: Konvertieren Sie Videos mit der 30-fach schnellsten Konvertierungsgeschwindigkeit als fast alle anderen Anbieter.

Movie Maker Dateien

Unterstütztes Betriebssystem: Windows 10/8/7/XP/Vista, Mac OS 10.14 (Mojave), 10.13, 10.12, 10.11 (El Capitan), 10.10, 10.9, 10.8, 10.7, 10.6
Kostenloser Download Kostenloser Download Kostenloser Download
So konvertieren Sie Windows Live Movie Maker-Dateien in AVI:

Schritt 1 Exportieren Sie Windows Live Movie Maker-Dateien in WMV-Dateien.

Starten Sie Windows Live Movie Maker, gehen Sie zu „Datei“ -> „Projekt öffnen“, um Ihre lokalen Windows Live Movie Maker-Projektdateien zu importieren. Klicken Sie erneut auf „Datei“ und wählen Sie dann „Film speichern“ > „Standardauflösung“, um in das WMV-Format zu exportieren.

Windows Live-Filmemacher zu Avi-Konverter

Schritt 2 WMV-Videodateien importieren.

Nachdem Sie diesen Smart Video Converter ausgeführt haben, sehen Sie die „Convert“-Schnittstelle wie folgt. Und es gibt eine Schaltfläche zum Hinzufügen von Dateien in der oberen linken Ecke der Benutzeroberfläche. Sie klicken einfach darauf, um die WMV-Dateien, die Sie in Schritt 1 speichern, in dieses Programm zu laden.

konvertieren von windows live movie maker zu avi

Schritt 3 Wählen Sie AVI als Ausgabeformat.

Um die Liste der Ausgabeformate zu öffnen, klicken Sie einfach auf das Symbol Invertiertes Dreieck auf der rechten Seite des Viddeos. Dann können Sie auf die Registerkarte Video klicken, die AVI-Kategorie auswählen und die Auflösung im rechten Bereich auswählen.

Windows Live-Filmemacher zu avi

Hinweis: Wenn Sie Dateien zur Wiedergabe auf einem Gerät in AVI konvertieren, können Sie hier auch das Gerät als Ausgabeformat auswählen. Klicken Sie stattdessen einfach auf die Registerkarte Gerät.

Schritt 4 Konvertieren Sie Dateien von Windows Live Movie Maker nach AVI.

Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Convert oder Convert All im Programm. Sofort beginnt diese App, Ihre Dateien in AVI-Dateien zu konvertieren. Der Konvertierungsprozess wird einige Minuten dauern. Du kannst es im Hintergrund laufen lassen.

konvertieren von windows live movie maker zu avi

Wenn dies erledigt ist, können Sie die konvertierten AVI-Dateien schnell finden, indem Sie auf das Ordnersymbol auf der Registerkarte Konvertiert klicken. Und außerdem können Sie diese konvertierten Dateien auf Ihr Gerät übertragen, wenn Sie möchten.

Windows Live-Filmemacher zu avi

Teil 2. Kostenloser Windows Live Movie Maker zu AVI Konverter

# 1. Kostenloser Windows Live Movie Maker zu AVI Konverter: Wondershare Free Video Converter

Kostenloser Download Kostenloser Download Kostenloser Download
Pro: Sie können diesen 100% kostenlosen Videokonverter verwenden, um AVI in Windows Live Movie Maker zu konvertieren, wobei verschiedene Video- und Audioformate unterstützt werden. Mit der leistungsstarken Videobearbeitungsfunktion können Sie das Video durch Zuschneiden, Zuschneiden, Anpassen oder Hinzufügen von Untertiteln usw. verbessern. Außerdem ist das Herunterladen von YouTube-Videos ein weiteres tolles Feature.

Betrug
1. Sie erhalten einen Wassermacher für Windows Live Movie Maker zur AVI-Konvertierung.
2. Die Brennfunktion von Video auf DVD ist mit einem Wasserzeichen versehen.
3. Die ursprüngliche Videoqualität kann verloren gehen, während Video Converter Ultimate die verlustfreie Videokonvertierung unterstützt.

kostenloser Videokonverter

Teil 3. Online Windows Live Movie Maker zu AVI Konverter

Im Internet gibt es viele verfügbare Software, um Ihre Formatdateien zu konvertieren, aber in diesem Abschnitt möchten wir Ihnen ein einfaches Tool zur Umwandlung von Windows Live Movie Maker in AVI empfehlen: AConvert. Es erlaubt Ihnen, Ihre Dateien vom Windows Live Movie Maker (der das extrahierte Format.wmv verwendet) in einfachen Schritten direkt in AVI zu konvertieren, ohne dass Sie ein Drittanbieterprogramm herunterladen müssen, um die Konvertierung zu erhalten.

konvertieren von windows live movie maker zu avi online

Schritt 1. Gehen Sie zu https://www.aconvert.com und klicken Sie in der Systemsteuerung auf der linken Seite auf Video.

Schritt 2. Suchen Sie nach Ihrer Videodatei, indem Sie auf Datei > Durchsuchen klicken oder falls Sie eine Onli haben.

Was tun, wenn Sie nach dem Zurücksetzen Ihres Telefons von Ihrem Handy ausgeschlossen sind?

Google und das Unternehmen, das Ihr Handy hergestellt hat, haben einige Tools im Einsatz, um den Diebstahl von Telefonen und Ihre Privatsphäre zu verhindern, wenn es darum geht, Ihr handy zurückgesetzt google konto vergessen und der werkseitige Reset-Schutz ist so eingestellt, dass Sie Ihr Telefonpasswort oder Ihr Google-Kontopasswort kennen müssen, bevor Sie ein Gerät zurücksetzen und als neu verwenden können.

Normalerweise wirst du hier nie irgendwelche Probleme sehen. Sie können Ihr Telefon aus dem Einstellungsmenü löschen und zurücksetzen, weil Sie das Telefonpasswort zum Entsperren des Bildschirms verwendet haben (und Sie werden möglicherweise aufgefordert, es erneut einzugeben oder Ihr Google-Passwort während des Vorgangs einzugeben), und die Kontodaten werden ordnungsgemäß gelöscht. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie beim Sichern einfach Ihr Google-Kontopasswort eingeben, wenn es angefordert wird. Alles wird einfach funktionieren.

Aber manchmal funktionieren die Dinge nicht „nur“. Sich von seinem eigenen Handy aussperren zu lassen, ist frustrierend und die Hilfeoptionen können es auch sein. Hier sind einige Optionen, falls es dir jemals passiert.

Muss ich die alten Kontoinformationen kennen?

Sie müssen nicht immer das genaue Passwort für das Konto kennen, aber es hilft. In den neuesten Versionen von Android, sobald ein Telefon an ein Google-Konto gebunden ist, müssen Sie dasselbe Konto und Passwort verwenden, um es „freizuschalten“, wenn Sie es zurücksetzen.

Es heißt FRP (Factory Reset Protection), und es wird getan, um gestohlene Telefone weniger wertvoll zu machen; wenn Sie mein Telefon stehlen, können Sie den Bildschirm nicht entsperren, um es zu benutzen, und wenn Sie es zurücksetzen, benötigen Sie meine Google-Kontoinformationen, um es wieder einzurichten. Wenn du mein Telefon nicht benutzen kannst, wirst du es weniger wahrscheinlich stehlen. Oder wenn Sie ein Telefon gefunden haben und es nicht benutzen können, werden Sie es eher der Polizei übergeben. Jedes Unternehmen, das Telefone mit Zugang zu Google Play herstellt, verwendet diese Funktion und einige haben auch ihre eigene Version, die dasselbe über ihre Konten tun kann.

Selbst eine großartige Idee scheint schlecht zu sein, wenn sie dich davon abhält, dein Handy zu benutzen.

Handy zurücksetzen

Das Problem ist, dass, wenn Sie Ihr eigenes Telefon zurücksetzen oder ein gebrauchtes Telefon kaufen, das noch FRP aktiv hat, Sie möglicherweise den Benutzernamen und das Passwort des Kontos kennen müssen, das zuletzt auf dem Telefon verwendet wurde, um mit den Servern von Google zu synchronisieren. Das Zurücksetzen des Telefons über die Einstellungen sollte das Konto entfernen, bevor es die Daten löscht, aber das tut es sehr oft nicht.

Manchmal vergessen wir diese Details, oder wenn wir ein Telefon von jemand anderem gekauft haben, können wir sie vielleicht nicht bekommen. Während die Leute immer auf der Suche nach Exploits sind, um das FRP-Schloss zu umgehen, werden sie schnell gepatcht. (Obwohl es manchmal eine Weile dauert, bis diese Patches ihren Weg durch Hersteller und Carrier finden, ist es immer eine Google-Suche wert.)

Werkseitiger Reset-Schutz: Was Sie wissen müssen

Passwort zurücksetzen

Wenn dies auf Ihrem eigenen Konto geschieht und Sie von einem anderen Telefon (oder Tablett oder Computer) aus Zugriff haben, ist Ihr erster Instinkt, Ihr Google-Konto-Passwort zurückzusetzen. Wenn Sie von einem anderen Gerät aus uneingeschränkten Zugriff auf Ihr Konto haben, können Sie Ihr Passwort zurücksetzen, um nach dem Zurücksetzen wieder Zugriff auf das Telefon zu erhalten. Aber es gibt auch einige Dinge, die du darüber wissen musst.

Wenn Sie das Passwort in Ihrem Google-Konto ändern, können Sie das neue Passwort möglicherweise 24 Stunden lang (oder 72 Stunden bei älteren Handys) nicht auf einem anderen Gerät verwenden. Dies geschieht, um „verdächtige“ Aktivitäten zu verhindern, wie z.B. das Stehlen und Ändern des Google-Passworts von jemandem, dann das Einloggen in ein Gerät mit dem neuen Passwort, um persönliche Daten von jemandem zu sammeln (Bankinformationen oder andere finanzielle Details wie ein Amazon-Konto, insbesondere).

Sie müssen 24 Stunden nach einer Passwortänderung warten, bevor Sie das Google-Konto zum Einrichten eines Geräts verwenden können. Wenn das Gerät noch Lollipop läuft, ändert sich das auf 72 Stunden.

Was soll ich tun, wenn ich das Passwort nicht kenne?

Geräteresetzschutz

Es gibt drei Möglichkeiten, hineinzukommen. Das erste, mit dem Google-Konto-Recovery-Tool, funktioniert nur, wenn Sie sich die Zeit genommen haben, ein Backup-Telefon einzurichten (und Ihre SIM-Karte mit einem anderen Telefon austauschen können, um einen Text zu erhalten) oder ein zweites E-Mail-Konto. Wir werden im nächsten Abschnitt erläutern, wie das geht, aber wenn Sie es bereits getan haben, können Sie auf diesen Link klicken, um den Wiederherstellungsprozess zu starten.

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon aufgeladen und eingeschaltet ist, und stellen Sie sicher, dass Sie über die Wiederherstellungsnummer oder die E-Mail des Wiederherstellungskontos Zugriff auf ein Telefon haben.
  • Wenn Sie eine Zwei-Faktor-Authentifizierung verwenden, benötigen Sie eine Möglichkeit, Ihr Konto zu autorisieren.
  • Wenn dies normalerweise das Telefon ist, das Sie zu entsperren versuchen, führt Sie das Wiederherstellungs-Tool durch die Schritte zum Deaktivieren von 2FA oder zur Verwendung eines CAPTCHA-Codes.

Der nächste Schritt besteht darin, Ihr Kontopasswort von einem anderen Gerät zurückzusetzen und dann 24 (oder 72 – siehe oben) Stunden zu warten, bevor Sie versuchen, es einzurichten. Sie können das Telefon eingeschaltet lassen oder ausschalten, aber versuchen Sie nicht, etwas damit zu machen, während Sie warten, oder Sie können den Countdown zurücksetzen. Einen ganzen Tag (oder drei) zu warten, ist wirklich scheiße, aber es ist besser, als keinen Zugang zu deinem Konto zu haben und dein Handy nie wieder benutzen zu können.

Wenn du gebraucht gekauft hast, musst du erst mal bezahlen.