Gli attacchi di Ransomware Bitcoin stanno crescendo a un ritmo allarmante

Secondo gli esperti, gli attacchi ransomware bitcoin si verificano per un motivo e un solo motivo… Perché gli hacker amano il bitcoin.

Attacchi Ransomware Bitcoin: Si fermeranno mai?

I membri del settore della sicurezza informatica – come Jason Ingalls, il fondatore e CEO di Ingalls Information Security – sostengono che negli ultimi anni si è verificato un grave picco di attacchi ransomware Bitcoin Compass negli ultimi anni, e ciò avviene proprio perché gli hacker cercano di ottenere BTC nel modo più semplice e veloce possibile. Ingalls afferma che circa 1,4 miliardi di dollari in BTC sono andati persi a causa di attacchi ransomware bitcoin solo negli Stati Uniti.

Questi attacchi si verificano quando una persona apre il proprio computer o dispositivo intelligente, solo per trovarlo completamente bloccato e che i dati sono criptati. Sullo schermo appare un messaggio che dice che, a meno che non paghi un riscatto bitcoin, il suo dispositivo rimarrà per sempre sotto chiave e nelle mani dell’hacker.

Una delle ultime vittime di un simile attacco è stata la Scuola di Medicina di un’università di San Francisco, California. Il personale si è svegliato un giorno per scoprire che tutti i loro server erano stati criptati. Dopo aver negoziato con gli hacker – che inizialmente volevano 3 milioni di dollari per rilasciare i dati del computer – i membri dello staff sono riusciti a ridurre il numero del riscatto a circa 1,14 dollari, che il team ha pagato. Ora stanno lavorando con le forze dell’ordine, che cercano di andare a fondo dell’attacco.

Ingalls ha spiegato in una dichiarazione:

La moneta criptata ha un ruolo importante nella catena internazionale del riscatto da vittima a criminale.

Inoltre, c’è una strana credenza che fluttua sullo spazio del criptovirus, secondo la quale monete per la privacy come Monero e Zcash sono molto popolari tra i ladri di criptovalute a causa delle loro proprietà quasi anonime, ma questo non è del tutto vero. Liat Shetret – un consulente senior della società Elliptic, che si occupa di regolamentazione e politica della crittografia – dice che il bitcoin rimane molto più popolare tra gli hacker di crittografia, dato che è molto più facile da ottenere.

Spiega Shetret:

Le monete per la privacy non sono il bene crittografico preferito per il riscatto, perché il bitcoin è più facile da ottenere. Con le monete per la privacy, le opzioni di incasso sono più limitate e ciò riduce al minimo le capacità degli hacker di mobilitare il loro denaro.

Non si può fare sempre tutto da soli

Alex Kanen è un avvocato che rappresenta diversi clienti che sono stati hackerati e i cui dati sono stati criptati. Descrivendo la situazione, egli menziona:

La loro risposta iniziale è di solito il panico. Sentono la necessità di rispondere rapidamente agli hacker perché la tassa di riscatto di solito aumenta se le scadenze non vengono rispettate, e con poca fanfara per non attirare l’attenzione sulla violazione della sicurezza. In queste situazioni, una risposta rapida e le giuste risorse sono indispensabili per riprendere il controllo dei sistemi e dei dati.

Tuttavia, dice che non è una cosa facile da fare, e che molti clienti commettono l’errore di cercare di gestire gli hacker da soli all’inizio.

CoinMarketCap zeigt weitere Änderungen in seinem Rankingsystem

CoinMarketCap (CMC), die beliebte Website, auf der Sie Preise für verschiedene Krypto-Währungen einsehen können, hat weitere Änderungen an ihrer Börsenrangfolge auf thebitcoinrevolution.io vorgenommen, um die Auswirkungen gefälschter Transaktionsvolumina auf die Plattformdaten zu verringern.

Um den von den Börsen gemeldeten verdächtigen Volumina entgegenzuwirken, hat CoinMarketCap heute einen neuen Parameter eingeführt: „Vertrauen“. Der Faktor verwendet einen Algorithmus künstlicher Intelligenz (maschinelles Lernen), der alle Daten untersucht, die Handelsplattformen an CMC senden, um „festzustellen, ob und in welchem Umfang die von den Börsen gemeldeten Volumina aufgebläht wurden“.

Bei Bitcoin Rush Erfahrungen sammeln

CoinMarketCap bereitet sich auf das Katz- und Mausspiel mit den Börsen vor

Ein neues Klassifizierungssystem
CoinMarketCap führte auch ein neues paarweises Klassifizierungssystem für alle Kryptosysteme ein, das die bisherige volumenbasierte Klassifizierung ersetzt.

Künftig wird CMC einen einzigartigen Algorithmus verwenden, der die Liquidität, den Webverkehr und das Volumen jedes Paares untersucht. Die Plattform plant, dieses neue Klassifizierungssystem auch für den Austausch einzuführen.

Letzte Woche entfernte CMC den Parameter „angepasstes Volumen“, der als verdächtig erachtete Daten wie das Volumen von Derivaten und Nicht-Handelspaaren ausschloss, da er von den Nutzern als unklar angesehen wurde.

Krypto-Währungsumtausch kommt zu Wort, da Binance bei CoinMarketCap den ersten Platz belegt
Bevorzugt CoinMarketCap die Binance?
Diesen Monat führte CoinMarketCap den Parameter „Web Traffic“ ein, der die Benutzeraktivitäten auf den Börsen analysieren soll: Anzahl der Seitenaufrufe, eindeutige Besucher, auf der Website verbrachte Zeit und Popularität in Suchmaschinen.

Wie Lennix Lai, der Direktor für Finanzmärkte bei OKEx, betonte, ist dies jedoch ein Parameter, der es uns nicht erlaubt, die tatsächliche Qualität einer Börse effektiv zu beurteilen:

Jeder weiß, dass der Web-Verkehr einer der beliebtesten Parameter für die Klassifizierung eines Kryptoaustauschs ist, da dieser Wert leicht durch den Verkehr von Mobilgeräten und VPNs verfälscht werden kann.

Aus diesem Grund verwenden die meisten Datenanalyseseiten einen robusteren und wissenschaftlicheren Ansatz, bei dem die Börsen auf der Grundlage eines zusammengesetzten Scores, der das Marktvolumen, die Liquidität und die Markttiefe untersucht, bewertet werden.

Kanadische Börse Bitbuy bietet 1:1 Bitcoin-Einlagenversicherung an
Binance, die neue Muttergesellschaft von CoinMarketCap, hat nach diesen Änderungen viel Kritik aus der Gemeinschaft erhalten: Die Annahme dieses Benchmarks hat Binance auf den ersten Platz gebracht.

Viele befürchten einen möglichen Interessenkonflikt zwischen den beiden Unternehmen. Alysa Xu, Strategie-Direktorin von OKEx, nannte die Plattform sogar CoinMarketCap „

Wieloryby Bitcoinów wycofały 125 milionów dolarów z Binance’a

Wieloryby Bitcoinów
W ciągu ostatniego dnia odnotowano zwiększoną aktywność w sieci BTC. Wieloryby przeprowadziły 10 transakcji o łącznym wolumenie 29.986 BTC (287,9 mln dolarów), według serwisu analitycznego Whale Alert.

Trzy transakcje na kwotę 13.049 BTC (125,7 mln dolarów) zostały wysłane z Binance na anonimowe adresy. Kolejne cztery przelewy na kwotę 10.294 BTC (99,1 mln dolarów) zostały dokonane z nieznanych portfeli w Binance i OKEx. Ostatnie 3 transakcje zostały przeprowadzone pomiędzy adresami na giełdach i serwisach powierniczych.

Największa transakcja na kwotę 5864 BTC (56,4 mln dolarów) została dokonana z anonimowego portfela w Binance. Najmniejszy wolumen 1143 BTC (11 milionów dolarów) został wysłany z giełdy Xapo na nieznany adres.

Powiązany:
Bitcoin wieloryby przechodzące instytucjonalną akumulację?
Przypomnijmy, że w maju w sieci Bitcoin Billionaire widziano transakcję o wartości 47.835 BTC. Kosztowała tylko 1,44$. Bitcoin Block Bot zauważył transakcję. Transfer był równy 417 milionów dolarów. Bitcoiny zostały odebrane pod adresem zajmującym 16 miejsce w ogólnej kwocie funduszy. Więcej o tym można przeczytać w naszym artykule.

Live Casinos

Die besten Live-Casinospiele werden online gespielt, aber sie beinhalten keinerlei Computerautomatisierung, was die Art von Sicherheit ist, die viele Menschen benötigen, um sich wohl zu fühlen. Einfach ausgedrückt, sind Live-Casinos online die beste Art und Weise, die traditionellen Casinos und Online-Spiele auszubalancieren – Sie spielen an einem Computer, aber Sie können Ihren menschlichen Geber im Auge behalten. Die perfekte Kombination, meiner bescheidenen Meinung nach.

Best Live-Online-Kasinos erklärt

Es versteht sich von selbst, dass Fortschritte in der Technologie, insbesondere Live-Streaming, Live-Dealer-Casinos jetzt möglich gemacht haben, als diese noch nicht verfügbar waren, als die Online-Casinos zum ersten Mal aufkamen. Es sollte auch selbstverständlich sein, dass Sie, wenn Sie wirklich das Beste aus dem Live-Casino-Erlebnis machen wollen, irgendwo mit einer starken und schnellen Internetverbindung sein müssen, um sicherzustellen, dass Sie keine Probleme mit dem Video-Feed haben.

Spielautomaten und andere Online-Casinospiele können zwar auch einzeln genossen werden, aber einige Spiele erfordern eine Gruppenumgebung, und manche Spieler mögen es wirklich, ihre Fähigkeiten gegen jemand anderen zu testen, anstatt gegen eine Maschine.

Die beliebtesten Live-Casino-Spiele

live casino UK
Im Live-Dealer-Casino können Sie zwischen verschiedenen Spielen wählen. Während Blackjack und Roulette in fast jedem besten Live-Casino in Großbritannien zu finden sind, werden Sie oft auch Baccarat, Pokervarianten und einige exotische oder neuere Glücksspiele finden. Hier ist eine Liste der beliebtesten Live-Dealer-Spiele:

Live-Roulette-Online-Kasino

Roulette ist ein klassisches Glücksspiel, und es ist sehr einfach zu spielen. Alles, was Sie tun müssen, ist zu erraten, auf welcher Zahl, Farbe oder Zahlenreihe die Kugel landen wird. Wenn Sie richtig geraten haben, können Sie das 2- bis 36-fache Ihres Einsatzes gewinnen, natürlich abhängig davon, welche Art von Wette Sie platziert haben. Eine Wette auf eine Farbe oder gerade/ungerade Zahlen kann Ihr Geld verdoppeln, eine Wette auf eine bestimmte Zahl kann Ihren Einsatz um das 36-fache erhöhen. Es gibt auch zahlreiche andere Wettmöglichkeiten, jede mit ihrer eigenen Auszahlung.

Live-Blackjack-Kasino Online

Blackjack ist ein wenig schwieriger zu spielen als Roulette, da es ein wenig Strategie erfordert. Das Ziel ist es, so nahe wie möglich an die 21 heranzukommen, ohne sie zu überschreiten. Gleichzeitig müssen Sie es besser machen als der Dealer. Glücklicherweise wird der Dealer angewiesen, nach einer festen Strategie zu spielen.

Er steht, sobald er eine bestimmte Punktzahl erreicht hat. Es liegt an Ihnen, ob Sie bei einer bestimmten Punktzahl treffen oder stehen wollen. Eine gute Strategie stellt zwar nicht sicher, dass Sie immer gewinnen, aber sie hilft, Verluste zu minimieren. Das ist es, was Live-Blackjack so beliebt und aufregend macht.

Live-Baccarat

live casino online
Berühmt wurde Baccarat durch James Bond, dem es irgendwie immer gelang, in seinen klassischen Filmen zu gewinnen. Für die meisten Menschen ist Bakkarat ein ziemlich komplexes Spiel. Dies könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Das Spiel mag für die Dealer schwieriger sein; für den Spieler ist es ultra-einfach. Beim Live-Baccarat braucht man nur darauf zu wetten, wer die besten Karten erhält, der Spieler, der Bankier oder ein Unentschieden. Denken Sie daran, dass der Spieler und der Bankier fiktiv sind und nicht mit Ihnen und dem Kasino übereinstimmen. Sobald Sie Ihre Einsätze getätigt haben, wird der Geber die Karten nach festen Regeln austeilen.

  • Wenn Sie auf den Bankier setzen und der Bankier gewinnt, erhalten Sie Ihren Einsatz plus 95%.
  • Wenn Sie auf den Spieler setzen und der Spieler gewinnt, erhalten Sie Ihren Einsatz plus 100%.
  • Wenn Sie auf Unentschieden wetten und es ist ein Unentschieden, erhalten Sie Ihren Einsatz plus das 8-fache Ihres Einsatzes.

So einfach ist es, wählen Sie aus, auf wen Sie setzen wollen, und beobachten Sie, wie der Geber die Karten legt.

Live Poker & Variationen

Online-Poker oder Live-Poker kann Spaß machen, herausfordernd und potenziell profitabel sein. Das Pokern im Live-Dealer-Casino kann ebenso lohnend sein. In der Regel bieten Live-Casinos diese Pokervarianten an:  3 Card Poker, Casino Hold’em, Carribean Stud Poker, Ultimate Texas Bonus Poker, Video Poker und mehr.

Bei diesen Spielen geht es darum, bessere Karten zu haben als der Dealer im Live-Casino. Die Regeln sind zwar ähnlich wie beim regulären Poker, aber die Strategie ist weniger wichtig, und das Glück ist der entscheidende Faktor. Viele der Spiele haben jedoch einen Jackpot, den Sie gewinnen können, abgesehen von der Verdopplung oder Verdreifachung Ihres Geldes im regulären Spiel.

Andere Live-Casinospiele

Es gibt noch viele andere Casinospiele, die Sie in den größeren Online-Casinos finden können. Dazu gehören:

  • Fußballstudio oder Dragon Tiger: Diese beiden Spiele haben sehr ähnliche Regeln. Sie brauchen nur zu wetten, welche Seite die höchste Karte hat, der Drache oder der Tiger, oder welche von zwei Fussballmannschaften oder ein Unentschieden. Sie können Ihr Geld verdoppeln oder bis zum 8-fachen Ihres Einsatzes gewinnen, wenn Sie auf ein Unentschieden setzen.
  • Glücksrad artige Spiele: Roulette ist zwar das bekannteste Glücksrad-Spiel, es gibt aber auch verschiedene andere Spiele, die ein Glücksrad verwenden. Bei NetEnt’s Dreamcatcher zum Beispiel müssen Sie lediglich darauf wetten, auf welcher Zahl das Rad landen wird. Wenn Sie richtig setzen, können Sie Ihren Einsatz mit 2, 3, 6, 11, 21 oder 41 multiplizieren.
  • Würfelspiele: Roulette und Blackjack sind zwar zu den beliebtesten Live-Spielen geworden, aber Sie können immer noch Spiele wie Craps und Sic Bo in verschiedenen Online-Kasinos finden. Sic bo hat sogar einen RNG-Multiplikator, was es auch für Slotspieler interessant macht.

Best Live Casino Bonus

Da es so viel Konkurrenz zwischen besten Live-Online-Casinos gibt und es immer schwieriger wird, neue Spieler zu gewinnen (oder sogar die alten zu behalten), versuchen die Casinos, Boni zu entwickeln, die die Leute nicht ablehnen können! Bislang bieten nicht viele Casinos Live-Casino-Bonusse an, so dass diese Website für Spieler recht selten ist. Wann immer Sie also auf einen Bonus stoßen, unsere besten Vorschläge – nur zu!

NEO: „Wie die Blockchain nach der Coronavirus-Pandemie helfen wird“

ist der Titel der heutigen Rede des NEO- Gründers Da Hongfei während der BlockDown- Veranstaltung, die heute und morgen aufgrund von Coronavirus in Augmented Reality online stattfindet.

Unter den vielen Rednern befindet sich heute der Gründer der NEO-Blockchain, der darüber sprach, wie diese Technologie bei der Wiederherstellung nach Coronavirus helfen kann.

„Blockchain in einer Welt nach der Pandemie“

Da, der von seinem Büro in China aus lebt, erklärt Da, dass das Team derzeit gesund ist und jeder immer remote hier gearbeitet hat, auch von Sydney und Zürich aus. Daher handelt es sich um ein dezentrales Team .

Die Pandemie wird sicherlich viele soziale Probleme mit sich bringen, aber natürlich konzentriert sich Da auf wirtschaftliche und finanzielle Probleme, indem er über Inflation spricht, was zu Billionen von Dollar führen wird, die aus dem Nichts der US-Wirtschaft entstehen, und so hilft es einerseits der Bevölkerung schafft es andererseits das Problem der Geldabwertung.

In diesem Szenario können Krypto-Assets wie BTC oder NEO, die mathematisch garantiert sind und ein begrenztes Angebot haben, sicherlich als Investition betrachtet werden, um nicht zu stark von der Inflation beeinflusst zu werden.

Die Deglobalisierung ist ein weiterer Punkt, an dem Da als zweite Ursache der Pandemie im Mittelpunkt steht.

„Der Trend der Deglobalisierung eskaliert Handelskriege und ideologische Zusammenstöße destabilisieren die bestehende Ordnung und schaffen eine polarisierte Welt.“

Wieder erklärt Da, dass die Blockchain eine Lösung ist, weil sie in Bezug auf Technologie ideologisch neutral und in Bezug auf Gerichtsbarkeit agnostisch ist und auch einen globalen Markt speist.

Wenn sich also alles in der Blockchain bewegen könnte, hätten wir einen globalen Markt, auf dem jeder ohne Probleme mit der Gerichtsbarkeit und ohne Vertrauen handeln könnte. Leider erklärt Da auch realistisch gesehen, dass die Blockchain nicht bereit ist, all dies zu handhaben, und sich in Bezug auf Akzeptanz, Interoperabilität und Tokenisierung verbessern muss, wie z. B. NFTs, die Kunst, Sammlerstücke usw. tokenisieren.

Darüber hinaus bedeutet Da durch Tokenisierung auch die Geburt von Wertpapieren, von denen er glaubt , dass sie in den nächsten 2-3 Jahren stark wachsen werden .

In Bezug auf die Tokenisierung erwähnt der Gründer von NEO auch die Geburt der chinesischen digitalen Währung, die gestern erstmals mit Bildern gezeigt wurde .

Durch die Interoperabilität bedeutet der NEO-Gründer, dass es einen „ freien Fluss von Assets “ gibt, der in der Lage ist, ein Netzwerk von Blockchains mit reibungslosen Interaktionen zwischen ihnen und damit einem „ flüssigen Pfad “ zu erstellen, der problemlos funktioniert.

Bei Bitcoin Erfahrungen sammeln

Was ist die Zukunft von NEO?

In seiner Rede spricht Da auch über die Zukunft von NEO im Jahr 2020 .

In diesem Jahr wird NEO drei neue Projekte starten:

eingebaute Orakel zur einfachen Integration von Daten, die nicht in der Blockchain gefunden wurden;
Neo FS zum Freigeben von Dateien in Blockchain;
NeoID, ein Tool zum Schutz Ihrer Privatsphäre.
In Bezug auf die Interoperabilität arbeiten sie mit Teams anderer Blockchains zusammen, um BTC, ETH und ONT auf anderen Protokollen neu zu erstellen.

Hongfei erwähnt auch geschlossene Partnerschaften mit dem Switcheo DEX, um einen dezentralen Austausch über NEO zu führen. mit Liquefy unter Verwendung von NeoID für ihren KYC; und mit NeoLine ein Projekt für eine Brieftasche, die auch NFTs unterstützt.

Bitcoin-Preis fällt plötzlich unter $7K – Was ist da los?

Der Preis für Bitcoin (BTC) fiel am 10. April in Minutenschnelle um fast 200 $ und fiel zum ersten Mal seit vier Tagen unter 7.000 $.

Daten von Coin360 und Cointelegraph Markets zeigten, dass BTC/USD nun unter den engen Korridor von 400 $ zwischen 7.100 $ und 7.410 $ fiel, in dem er sich die meiste Zeit der Woche gehalten hatte.

Der plötzliche Rückgang von $7.150 auf $6.915 bildete auch die größte Volatilität, die in den letzten Tagen zu beobachten war, und zum Zeitpunkt der Drucklegung handelt Bitcoin Evolution um die $6.960.

Bitcoin Revolution kann ganz einfach über eine Plattform in Betrieb genommen werden

BTC-Preiseinbrüche bis zum Wochenende – 6,3K$ nächstes Wochenende?

Wie zuvor von einigen Händlern erwartet, erfolgte der kleine Preisanstieg nicht von den 7.200 $-Niveaus, die am Freitag erreicht wurden. Die $6.900 haben sich jedoch als die erste Verteidigungslinie für die Bullen erwiesen. Sollte sich dieses Niveau nicht halten, dann erwartet Händler Michaël van de Poppe als nächstes niedrige $6Ks.

„Wir könnten einen Liquiditätshahn in Richtung $7.500-7.700 Bereich bekommen, danach erwarte ich einen starken Rückgang„, sagte van de Poppe am späten Donnerstag.

Er fügte hinzu:

„Wenn wir jedoch 6.900 $ Bereich verlieren, gehe ich davon aus, dass wir direkt auf 6.300 $ zusteuern.

Alle Märkte weiterhin von Angst gepackt

Unterdessen zeigt der Fear & Greed Index einen Wert von 15, was bedeutet, dass sich der Krypto-Währungsmarkt immer noch in „extremer Angst“ befindet.

Im Vergleich dazu erlebt der traditionelle Aktienmarkt „Angst“ mit einem Wert von 43, so CNN Money, da sich die Märkte auf eine volatile Woche kurz vor einer wilden Woche vorbereiten, in der von der US-Notenbank Billionen neuer Stimulusgelder angekündigt wurden.

Trons (TRX) Bug Bounty trägt weiterhin Früchte, während das Netzwerk 2 Jahre später blüht

Das Rückgrat eines jeden Krypto-Projekts ist immer seine Community. Die letztere Gruppe von Personen ist die erste, die an das Whitepaper des Projekts glaubt und ihre Mittel für die jeweilige Crowdfunding-Kampagne einsetzt, um Ideen in die Realität umzusetzen. Im Fall von Tron (TRX) hatte das Projekt seit Beginn des Projekts im Jahr 2017 eingefleischte Fans. Justin Sun hat sie nicht enttäuscht und die Versprechen des Projekts kontinuierlich eingehalten. Er hat auch einige strategische Akquisitionen wie BitTorrent und DLive getätigt.

Tron Mainnet wurde noch nie ausgenutzt

Eines ist sicher: Wenn ein Projekt so lange wie Tron reibungslos läuft, bemerken die Community-Mitglieder, dass seine Codebasis solide ist und die Entwickler auf der Bitcoin Profit Plattform Überstunden leisten, um sicherzustellen, dass dies auch weiterhin der Fall ist. Ein solches Community-Mitglied ist @MikeNerdUK, der den folgenden Tweet gepostet hat, in dem er die Robustheit der Tron-Blockchain anlässlich ihres zweijährigen Jubiläums kommentiert.

TRON ist nie untergegangen, nie ausgebeutet, nie gehackt, nie entführt worden.

Dies ist angesichts der Anzahl der Upgrades und Verbesserungen außerordentlich beeindruckend.

BitTorrent hat die gleiche Erfolgsbilanz.

Ist dies das robusteste und kampferprobte Blockchain-Ökosystem? https://t.co/u762wIVkzy

– Mike McCarthy (@MikeNerdUK), 31. März 2020

Bitcoin

Das Bug Bounty-Programm trägt weiterhin Früchte

Um genauer zu untersuchen, warum dies der Fall ist, besuchen wir das Bug-Bounty-Programm der Tron Foundation, das immer noch auf Hackerone aktiv ist. Dieses Programm wurde Stunden nach dem Start des Mainnet aktiviert und hat sein Ziel erreicht, ein solides Tron-Netzwerk zu gewährleisten. In einer Analyse von 2018 hatte Ethereum World News dieses Ergebnis durch die folgende Aussage vorhergesagt:

Daher haben Justin Sun und die Tron Foundation [durch das Bug-Bounty-Programm] zwei Dinge zu tun: Zeit und die Fähigkeit, die Besten der Besten im Bereich Cybersicherheit durch eine hohe Belohnungsobergrenze anzuziehen. Dies garantiert wiederum, dass das Tron MainNet eine der sichersten und stabilsten Plattformen im Crypto-Vers ist.

In Bezug auf die Belohnungen weist das aktuelle Bug-Bounty-Programm die folgenden Kategorien von Bedrohungen und deren jeweiligen Wert auf:

Kritisch – 10.000 US-Dollar
Hoch – 6.000 US-Dollar
Mittel – 3.000 USD
Loe – 100 Dollar
Bisher wurden 85.400 USD in Kopfgeldern ausgezahlt, wobei die durchschnittliche Belohnung zwischen 1.000 USD und 3.000 USD liegt.

Zusammenfassend

Während das Tron Mainnet sein zweites Jubiläum feiert, haben begeisterte Community-Mitglieder wie @MikeNerdUK seine Robustheit festgestellt. Einer der Gründe für die solide Codebasis ist das derzeit laufende Bug-Bounty-Programm auf Hackerone.com. Darüber hinaus hat das Entwicklungsteam von Tron die zahlreichen Odessey-Updates kontinuierlich bereitgestellt.

Ripple kündigt neuen Plan an, um das XRP-Ökosystem voranzutreiben, die Entwicklung und Einführung zu unterstützen

Die Spenden- und Entwicklungsabteilung von Ripple, Xpring, enthüllt neue Details zu ihren Bemühungen, die Übernahme des Krypto-Assets XRP voranzutreiben.

Produktmanager Warren Paul Anderson sagt Xpring ist eine neue Entwicklung Beziehungen Initiative Ausrollen Ingenieure zu engagieren , die auf der ganzen Welt auf Bitcoin Trader bauen

Es wurde entwickelt, um Menschen einen zentralen Hub zum Teilen von Inhalten, Entdecken von Ereignissen und Gewinnen von Bitcoin Trader Unterstützung zu bieten.

„Heute konzentrieren wir uns auf die Erstellung von Inhalten, die Entwicklern den Zugriff auf Blockchain-Technologie und digitale Assets erleichtern, und zwar durch: technische Dokumentation, Beispielcode, Tutorials, Videodemos; und auch geschriebene Beiträge in unserem Blog und (neu!) Forum. “

Darüber hinaus entwickelt das Unternehmen eine neue Funktion, „Pods“, mit der Benutzer ihre Tickets miteinander verknüpfen und den Preis teilen können, wenn sie gewinnen. Diese Ticket-Pooling-Funktion ermöglicht es Nutzern mit kleinen Einzahlungen, mit denen mit viel größeren Geldern zu konkurrieren, sagte Cusack.

Bitcoin

Zu den neuen Kommunikationstools zum Aufbau des Ökosystems gehören ein Forum und eine Community- Seite

Ripple arbeitet an der Kuratierung von Inhalten, um Entwicklern den Zugriff auf Blockchain-Technologie und digitale Assets zu erleichtern. Xpring plant außerdem, durch Meetups, Konferenzen und Hackathons weltweit präsent zu sein.

Im Dezember brachte Ripples Investment Arm ein Software Development Kit (SDK) auf den Markt, mit dem Entwickler XRP-basierte Zahlungen in ihre Produkte integrieren können. Xpring hat darüber hinaus XRP im Wert von mehr als 500 Millionen US-Dollar zur Finanzierung von Unternehmen bereitgestellt, die auf Krypto- und Blockchain-Technologie aufbauen.

Neben den oben genannten sofortigen Verbesserungen wird durch die Investition auch PoolTogether finanziert, da neue Pools und Funktionen eingeführt werden.

Laut Cusack plant das Unternehmen die Veröffentlichung eines neuen USDC-basierten Pools mit täglichen Preisen. „Eine Erhöhung der Häufigkeit der Preise erhöht die Wahrscheinlichkeit für kleine Einleger“, sagte er. „Für diesen neuen täglichen Preispool wird USDC verwendet. Daher erweitern wir auch die Tokentypen, die Benutzer verwenden können.“

Justin Sun: Tron wird seinen 33 Mrd. Bitcoin Cycle intakt halten und ein TRX-Buy-Back-Programm starten

Während des letzten Live-Streams erklärte Justin Sun, dass Tron nicht die Absicht hat, seinen 33-Bln-TRX-Vorrat zu verkaufen und bald einen Rückkaufplan für TRX starten wird.

DLive zur Nr. 1 App für Bitcoin Cycle Kryptobeeinflusser machen

Der Tron-CEO Justin Sun startete das Jahr 2020 mit einem Live-Stream auf einer neu gekauften DLive Bitcoin Cycle Plattform (Ende Dezember kündigte er an, dass Bitcoin Cycle auf die Tron-Kette umsteigen wird). Der Bitcoin Cycle Stream wurde auch auf YouTube und auf Periscope ausgestrahlt.

Er sprach über viele Dinge, aber insbesondere erklärte der Vorstandsvorsitzende, dass die Foundation nicht beabsichtigt, den TRX-Versand zu verkaufen, den sie besitzt. Er erinnerte die Zuhörer auch an den Rückkaufplan, der 2019 angekündigt wurde.

Sun versprach, dass dieses Programm doch eingeleitet werde, um einen Teil des zirkulierenden TRX vom Markt zu nehmen, da er die Münze für unterbewertet halte.

Es gibt keine Pläne, die 33 Milliarden Münzen zu verkaufen, und es wird schon bald ein Rückkaufprogramm geben, weil es unterbewertet und unterbewertet ist.

Bitcoin

Tron wird seine 33 Mrd. TRX nicht verkaufen

Auf die Fragen der Nutzer antwortete Justin Sun, dass das Tron-Team beabsichtigt, den 33-Bln-TRX-Vorrat intakt zu halten und nichts davon auf den Markt zu werfen.

Der Verkauf dieser atemberaubenden Menge würde den TRX-Preis definitiv an den unteren Rand der Charts bringen, während der Preis der Münze ähnlich wie bei XRP trotz der zahlreichen Kooperationen und technischen Fortschritte von Tron nicht wachsen konnte.

Im Gegensatz zu Ripple verkauft Tron jedoch nicht die von ihm gehaltenen Münzen

Außerdem plant Tron ein TRX-Rückkaufprogramm zu starten, das darauf abzielt, die Menge der im Umlauf befindlichen TRX zu reduzieren und damit den Wert knapper zu machen. Theoretisch könnte dies dazu beitragen, den Preis in den Norden zu treiben.

Top 3 Krypto-Projekte mit Brennmechanismen, die Sie kennen sollten

Top 3 Krypto-Projekte mit Brennmechanismen, die Sie kennen sollten

Egal ob Sie Krypto-Währungen halten, verwenden oder täglich investieren, der Preis jeder Krypto-Einheit bedeutet nicht nur Ihre Leistung als Händler, Verwahrer oder Verbraucher, sondern wirkt sich auch auf Ihren Geldbeutel aus. Wenn Sie bereits Erfahrung mit mindestens einer Kryptowährung bei Bitcoin Rush haben, müssen Sie sich bewusst sein, dass der Preis pro Kryptoeinheit stark vom maximalen Angebot der jeweiligen Münze abhängig ist.

Bei Bitcoin Rush Erfahrungen sammeln

Die meisten Kryptowährungs-Enthusiasten sind sich zum Beispiel der Tatsache bewusst, dass Bitcoin BTC, 0,57% einen maximalen Vorrat von ca. 21 Millionen BTC-Einheiten hat, und während wir alle wissen, dass der Vorrat des beliebten Flaggschiffs Krypto auf diese Anzahl festgelegt ist und nicht mehr als diese Einheiten jemals produziert werden könnten, gibt es verschiedene Mechanismen, die es anderen Kryptowährungen ermöglichen, ihren Gesamtmarkenvorrat zu erhöhen, wie es bei wachsenden Stablecoins geschieht.

Umgekehrt kann das Gesamtangebot bestimmter Krypto-Währungen auch aus technischen, Marketing- und Investitionsgründen reduziert werden. Der Prozess der Reduzierung des maximalen Tokenvorrats wird oft als „Brennen“ bezeichnet.

Hier sind einige der wichtigsten Kryptowährungen, die das Coin-Burning nutzen, sowie die Gründe, warum diese Projekte diese Strategie umsetzen.

1. Hersteller (MKR)

Wenn Sie mit der Blockchain-Szene vertraut sind, sollte es keine Überraschung sein, dass Maker MKR, -0,04% es in diese Liste ganz nach oben schafft.

Andererseits, wenn Sie vor diesem Artikel noch nie von Maker gehört haben, hier eine kurze Erklärung: Maker ist ein auf Ethereum basierendes intelligentes Vertragssystem, das für den Dai DAI, 0,52%, die erste dezentralisierte stabile Münze, die an den USD gebunden ist, verantwortlich ist. DAI wird von Ethereum ETH bei Bitcoin Era unterstützt, 1,34% anstelle von Fiat durch ein dynamisches System von Collateralized Debt Positions (CDPs), autonomen Feedback-Mechanismen und „angemessen stimulierten“ externen Nutzern.

Im Gegensatz zu Tether USDT, 0,02%, wo z.B. die Fiat-Währung von der Firma Tether als Sicherheit gehalten wird, kann jeder als Sicherheitengeber für das DAI auftreten.

Nun, es mag sich schon nach einem ziemlich ordentlichen Projekt anhören, aber es ist mehr als das. Um DAI zu generieren, müssen die Krypto-Benutzer ihre ETH in die Maker-Plattform einbinden. Dabei fallen natürlich einige Gebühren an, die je nach Marktbedingungen (Nachfrage/Angebot von DAI) variieren und bisher zwischen 0,5% und 11,5% mit durchschnittlich 2,5% lagen.

MKR wird verbrannt, wenn die Nutzer des Maker-Protokolls ihre besicherten Schuldpositionen schließen. Dieser Mechanismus soll sich positiv auf den Wert des MKR auswirken, da der Token bei sinkendem Maximalangebot knapper wird. Ansonsten wird das MKR als Governance-Token verwendet, so dass die Nutzer mitbestimmen können, wie die Maker-Plattform betrieben wird.